zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite

Aktuelles

emc Ausbildung in ständiger Weiterentwicklung

2020.01.15 | Lehrlinge drehen Imagefilm

Die Firma emc elektromanagement & construction g.m.b.h. in Böheimkirchen bildet derzeit 25 Lehrlinge aus. Dies betrifft nicht nur den Beruf selbst, es wird auch ein umfangreiches zusätzliches Ausbildungsprogramm wie z.B. der emc Lehrlingstag mit Social Media & Teambuilding Mitte November oder ein AUVA Workshop Anfang Dezember angeboten.

Ganz neu ist nun ein eigener Imagefilm, den die Lehrlinge selbst entwickelt haben – vom Drehbuch über die Darsteller bis zur Umsetzung, begleitet von einem Filmprofi, der die jungen Auszubildenden unterstützte. Den Link zu Video finden Sie hier.
 
Im Jahr 2020 wird die Ausbildung weiter ausgebaut. Zu den bereits angebotenen Lehrberufen Elektroinstallateur, Bürokauffrau und Technischer Zeichner werden im kommenden Jahr zusätzlich die Berufsbilder Konstrukteur/in mit Schwerpunkt Elektrotechnik und Schwerpunkt Installations- und Gebäudetechnik ausgebildet.

Ing. Markus Haselbacher, Geschäftsführender Gesellschafter der Firma emc dazu: „Wir bilden unser Fachpersonal selbst aus, daher ist es mir wichtig, bereits in der Anfangsphase eine fundamentierte und umfassende Berufsausbildung zu gewährleisten. Natürlich muss das Ganze auch Spaß machen und das Standing zum Unternehmen ist nicht außer Acht zu lassen. Ich denke, wir sind ganz gut unterwegs, jedoch lassen wir nicht nach und versuchen immer wieder, neue Elemente in die Ausbildung einzubauen.“

weiterlesen
Kontakt:
emc elektromanagement & construction g.m.b.h.
Josef Krückl, MA
Betriebsgebiet Süd, Betriebsstraße 15
3071 Böheimkirchen
T: +43 2743 77088 121
Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Web: www.emc-austria.at
emc Ausbildung in ständiger Weiterentwicklung

2020.01.15 | Lehrlinge drehen Imagefilm

Die Firma emc elektromanagement & construction g.m.b.h. in Böheimkirchen bildet derzeit 25 Lehrlinge aus. Dies betrifft nicht nur den Beruf selbst, es wird auch ein umfangreiches zusätzliches Ausbildungsprogramm wie z.B. der emc Lehrlingstag mit Social Media & Teambuilding Mitte November oder ein AUVA Workshop Anfang Dezember angeboten.

Ganz neu ist nun ein eigener Imagefilm, den die Lehrlinge selbst entwickelt haben – vom Drehbuch über die Darsteller bis zur Umsetzung, begleitet von einem Filmprofi, der die jungen Auszubildenden unterstützte. Den Link zu Video finden Sie hier.
 
Im Jahr 2020 wird die Ausbildung weiter ausgebaut. Zu den bereits angebotenen Lehrberufen Elektroinstallateur, Bürokauffrau und Technischer Zeichner werden im kommenden Jahr zusätzlich die Berufsbilder Konstrukteur/in mit Schwerpunkt Elektrotechnik und Schwerpunkt Installations- und Gebäudetechnik ausgebildet.

Ing. Markus Haselbacher, Geschäftsführender Gesellschafter der Firma emc dazu: „Wir bilden unser Fachpersonal selbst aus, daher ist es mir wichtig, bereits in der Anfangsphase eine fundamentierte und umfassende Berufsausbildung zu gewährleisten. Natürlich muss das Ganze auch Spaß machen und das Standing zum Unternehmen ist nicht außer Acht zu lassen. Ich denke, wir sind ganz gut unterwegs, jedoch lassen wir nicht nach und versuchen immer wieder, neue Elemente in die Ausbildung einzubauen.“

weiterlesen
„BÖ-nutze deine Chance“ mit 400 SchülerInnen

2019.11.26 | Vierte Lehrstellenbörse in Böheimkirchen

Am Donnerstag, dem 21. November fand im Festsaal des neuen Rathauses von Böheimkirchen die vierte Lehrstellenbörse statt, die vom Ortsmarketing Böheimkirchen gemeinsam mit der Marktgemeinde Böheimkirchen organisiert wurde. 16 Betriebe präsentieren rund 45 verschiedene Lehrstellen aus den unterschiedlichsten Bereichen – von Restaurantfachfrau/mann, Bankkaufmann/-frau über Einzelandelskauffrau/-mann, MetalltechnikerIn bis hin zu TischlerIn und ElektrotechnikerIn, um nur einige zu nennen. Die Wirtschaftskammer Österreich war ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten.

Rund 400 SchülerInnen mit Begleitlehrern nutzten die Chance, sich über die teilnehmenden Betriebe umfassend und im persönlichen Gespräch zu informieren. Die SchülerInnen konnten aus Böheimkirchen, Herzogenburg, Neulengbach und St.Pölten begrüßt werden und dauerte von 08:00 bis 13:30.

Am Abend fand im Zuge der Lehrstellenbörse heuer das erste Mal zusätzlich ein Eltern/Schülern Informationsabend statt. Hierbei waren als Zielgruppen Eltern und Kinder der 3. und 4. Klassen NMS eingeladen, um eine Orientierung für eine künftige Berufswahl zu erleichtern. Jeder Betrieb stellte in Form einer Präsentation das Unternehmen und die verschiedenen Ausbildungsberufe vor. Im Anschluss hatten die Eltern gemeinsam mit den SchülerInnen die Möglichkeit, sich direkt bei den Unternehmern zu informieren oder einen „Schnuppertag“ auszumachen.

Weitere Fotos zur Lehrstellenbörse 2019 finden Sie hier.

weiterlesen
Lehre bei Elektro Brandstetter

2019.10.29. | Christian Schmutzer mit Ausgezeichnetem Erfolg bei Elektro Brandstetter

Christian Schmutzer aus dem Hause Elektro Brandstetter besteht seine Lehrabschlussprüfung mit ausgezeichnetem Erfolg. Die 4 Jahre dauernde Ausbildung als Elektrotechniker mit Zusatzmodule Elektro- und Gebäudetechnik und Spezialmodul Gebäudeleittechnik wurde 01.09. 2015 gestartet und nun abgeschlossen. Der Betrieb, der derzeit 7 Lehrlinge ausbildet, bringt immer wieder beste landes- und bundesweite Lehrlinge hervor. Anton Brandstetter dazu: „Wir sind immer bemüht, unsere Lehrlinge besonders gut auszubilden. Unser Augenmerk richtet sich auf die vorgegebenen Ausbildungsziele, wobei sie in der Firma mit mehreren Monteuren und Technikern immer praxisbezogen arbeiten. Für die rechtlichen Vorschriften, wie z.B. Schutzmaßnahmen oder Arbeiten unter Spannung werden sie besonders geschult.“

Christian Schmutzer startete nun seine Gesellentätigkeit und ist bei Elektro Brandstetter als Elektroinstallationstechniker beschäftigt. Bürgermeister Johann Hell gratuliert dem ausgezeichneten und frisch gebackenen Gesellen herzlich und ist stolz auf die Qualität der lehrausbildenden Betriebe in seiner Gemeinde.

weiterlesen
Kontakt:
elektro BRANDSTETTER GmbH
Anton Brandstetter
Edisongasse 3
3071 Böheimkirchen
Tel.: +43 (0) 2743 / 3369-10
Email: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Web: http:// www.elektro-brandstetter.at
2019.10.29. | Christian Schmutzer mit Ausgezeichnetem Erfolg bei Elektro Brandstetter-Eigentümer Anton Brandstetter, Michael Schmutzer und Bgm. Johann Hell (v.l.n.r.)Eigentümer Anton Brandstetter, Michael Schmutzer und Bgm. Johann Hell (v.l.n.r.) Zoom

2019.10.01 | Auszeichnung mit Nachhaltigkeitspreis

Die Marktgemeinde Böheimkirchen wurde ausgezeichnet mit dem „17 und wir“ Nachhaltigkeitspreis für Zentrumsbelegung, Gemeindeentwicklung durch Naturkostladen „La Natura“ von Christine Schimon, Lebensraum Michelbach mit dem ökolog. Projekt, sowie Rad- und Fußwegen.
Seitens der Marktgemeinde Böheimkirchen, konnten Umweltgemeinderätin GGR Margareta Dorn-Hayden und Vzgbm. Franz Gugerell diese Auszeichnung, vom Abgeordneten zum  NÖ Landtag, Hr. Dr. Martin Michalitsch entgegennehmen.
Nach der Besichtigung des Bürgerzentrums, sowie einem Rundgang entlang des Michelbaches, wurden am Vorplatz des Naturkostladens diverse regionale Produkte präsentiert.
Im Zuge des Festaktes wurde von allen Teilnehmer, die positive Entwicklung hervorgehoben.
Neben  den vielen Gästen und interessierten Besuchern, konnten auch Vertreter des BÖ- Marketings begrüßt werden.
Ein besonderer Dank an die Klimabündnis-Botschafter und dem Land Niederösterreich.

Im Anschluß wurde noch der lange Einkaufsabend von unserer Modelady- Christine Anzenberger - Jedermann Herrenmoden besucht, die an diesem Tag ebenso die neue Herbstkollektion präsentierte.

Näheres auch unter www.17undwir.at/nachhaltigkeitstour

weiterlesen
2019.10.01 |  Auszeichnung mit Nachhaltigkeitspreis-

NACH OBEN