zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite

Aktuelles

Neues Format des Ortsmarketings Böheimkirchen

2019.01.22. | „Lerne Deinen Nachbarn kennen“ bei Hausmann Bauphysik

Am 18.01.2019 fand die Auftaktveranstaltung „Lerne Deinen Nachbarn kennen“ des Ortsmarketing Böheimkirchens statt. Es geht darum, dass sich die Betriebe und Geschäfte teilweise gar nicht so genau kennen, viele neue Gesichter und Betriebe im Verein dabei sind und es ganz spannend wäre, etwas mehr über den Betrieb zu erfahren. Deshalb wurde dieses neue Format entwickelt.

Den Auftakt machte nun die Hausmann OG – Bauphysik, die seit ca. 5 Jahren im Betriebsgebiet von Böheimkirchen beheimatet ist. Neben Informationen und Interessanten von Geschäftsführer Andreas Hausmann gab es eine Führung durch das Haus und die Vorstellung der Musterwand. Den Abschluss bildetet ein Come Together mit Speis und Trank. Rund 15 Teilnehmer konnten begrüßt werden.

weiterlesen
Kontakt:
Verein FÜR BÖHEIMKIRCHEN
Obmann Ferdinand Schmatz
Marktplatz 2
3071 Böheimkirchen
M: +43 670 202 56 80
Webpage
Email: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
2019.01.22. | „Lerne Deinen Nachbarn kennen“ bei Hausmann Bauphysik-Walter Stummer, Anton Brandstetter, Georg Kastenberger, Ruth-Maria Hausmann, Petra Graf, Bgm. Johann Hell, Gregor Eichinger, Daniela Wippel, Obmann Ferdinand Schmatz, Stephanie Hofbauer, Klaus Trampisch, Ingrid Posch (v.l.n.r.)Walter Stummer, Anton Brandstetter, Georg Kastenberger, Ruth-Maria Hausmann, Petra Graf, Bgm. Johann Hell, Gregor Eichinger, Daniela Wippel, Obmann Ferdinand Schmatz, Stephanie Hofbauer, Klaus Trampisch, Ingrid Posch (v.l.n.r.) Zoom
Ab 30. März Österreichische Küche

2019.01.08. | Gasthof Fink wird weitergeführt

Pleskonjic Ljubisa, bereits bekannt als Luigi’s Profi Grillservice, übernimmt ab 30. März 2019 den Gasthof Fink. Geboten wird vom gelernten Koch, österreichische Küche vom Feinsten. Eigentümer und Verpächter Willi Fink dazu: „Ich bin sehr froh, einen würdigen Nachfolger für mein Lebenswerk gefunden zu haben. Es macht mir auch sehr Spaß, Luigi zu unterstützen und man wird mich weiterhin vor Ort sehen.“

Für Böheimkirchen selbst ist die Weiterführung des Gasthauses inklusive Vermietung von Zimmern direkt am Bahnhof sehr wichtig. Einerseits wird das gastronomische Angebot in Böheimkirchen durch österreichische Küche erweitert, andererseits eigenen sich die großzügigen Räumlichkeiten für Feste und Aktivitäten, die es seit einiger Zeit nicht mehr in dieser Form in Böheimkirchen gab.

weiterlesen
Kontakt:
Pleskonjic Ljubisa – Luigi’s
Bahnhofsplatz 12
3071 Böheimkirchen
M: +43 664 303 93 39
Email: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
2019.01.08. | Gasthof Fink wird weitergeführt-Pächter Pleskonjic Ljubisa alias Luigi, Sohn Slobodan, Bgm. Johan Hell und Eigentümer Willy Fink (v.l.n.r.)Pächter Pleskonjic Ljubisa alias Luigi, Sohn Slobodan, Bgm. Johan Hell und Eigentümer Willy Fink (v.l.n.r.) Zoom
Tablet verlost

2018.12.04. | Gewinner Lehrstellenbörse Böheimkirchen

Am 07. November fand die Lehrstellenbörse in Böheimkirchen statt. Dabei wurde ein Gewinnspiel durchgeführt, bei dem 9 spezifische Fragen über die ausbildenden Unternehmen von Böheimkirchen gestellt wurde. Es waren Schulen aus Böheimkirchen, Herzogenburg, Neulengbach und St.Pölten anwesend. Unter Ausschluss der Öffentlichkeit wurde von den über 300 ausgefüllten Fragebögen unter Beaufsichtigung von Franz Helm, ehemaliger Polytechnikum Lehrer von Böheimkirchen, der Sieger ermittelt. Dabei war es natürlich wichtig, dass alle Fragen richtig und vollständig beantwortet wurden. Gewonnen hat Herr Max Skokoff, Schüler des Polytechnikum Böheimkirchen. Letzte Woche durfte er sich über ein neues Tablet freuen, dass ihm durch die Wirtschaftstreibenden Tobias Hochgerner und Thomas Sonnleitner in Anwesenheit von Herrn Skokoff‘s Mutter übergeben wurde.

weiterlesen
2018.12.04. | Gewinner Lehrstellenbörse Böheimkirchen-Christine Skokoff, Max Skokoff, Tobias Hochgerner, Thomas Sonnleitner (v.l.n.r.)Christine Skokoff, Max Skokoff, Tobias Hochgerner, Thomas Sonnleitner (v.l.n.r.) Zoom
Unternehmenszentrale nach Böheimkirchen verlegt

2018.11.14. | Röhrbacher Technik expandiert

Mit dem Bezug der neuen Unternehmenszentrale in Böheimkirchen und der Übernahme weiterer Distributionen bestätigt Röhrbacher Technik seinen Aufwärts Trend. Die Röhrbacher Technik ist inzwischen seit fast 30 Jahren verlässlicher Lieferant der Energiewirtschaft, des elektrotechnischen Großhandels und Anlagenbaus. Nunmehr hat das Unternehmen beschlossen, zu expandieren und seine neue Unternehmenszentrale in den STEGE-Gewerbepark nach Böheimkirchen zu verlegen.

Mit 160 m² Bürofläche und 200 m² Hallenflächen ist der Grundstein für die weitere Entwicklung und Expansion geschaffen. Georg Kastenberger dazu: „mit Bezug des neuen Firmengebäudes kann nun der Expansionskurs und die Übernahme wichtiger Generalvertretungen optimal abgewickelt werden. Die weitere Distribution von Pfisterer und der Bezug des neuen Firmengebäudes im Betriebsgebiet Böheimkirchen ist ein klares Signal für die Zukunft und die Bestätigung der Arbeit der letzten Jahre“, freut sich Geschäftsführer Georg Kastenberger.

weiterlesen
Röhrbacher Technik bietet mit dem neuen Standort nun ein noch breiteres Spektrum an Artikeln für die Energiewirtschaft mit Pfisterer und GT / Filoform bis hin zu LED Beleuchtung von Feilo Sylvania, Ledimax und Beneito Faure für Großhandel und Anlagenbau an.
 
Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie unter http://www.roehrbacher.at/

Kontakt:
Röhrbacher Technik GmbH
Betriebsgebiet Süd, Str. E5, Objekt 5a
3071 Böheimkirchen
Tel.: +43 (0) 2743 / 28 220
Email: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>          
Web: http://www.roehrbacher.at/
2018.11.14. | Röhrbacher Technik expandiert-Bürgermeister Hell zu Besuch bei Röhrbacher im STEGE GewerbeparkBürgermeister Hell zu Besuch bei Röhrbacher im STEGE Gewerbepark Zoom
„BÖ-nutze deine Chance“ mit 360 SchülerInnen

2018.11.13. | Dritte Lehrstellenbörse in Böheimkirchen

Am Mittwoch, dem 7. November fand im Festsaal des neuen Rathauses von Böheimkirchen die dritte Lehrstellenbörse statt. 13 Betriebe präsentieren rund 35 verschiedene Lehrstellen aus den unterschiedlichsten Bereichen – von Restaurantfachfrau/mann über Einzelandelskauffrau/-mann, MetalltechnikerIn bis hin zu TischlerIn und ElektrotechnikerIn, um nur einige zu nennen. Die Wirtschaftskammer Österreich war ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten.

Rund 360 SchülerInnen mit ihren Begleitpersonen nutzen die Chance, sich über die teilnehmenden Betriebe umfassend und im persönlichen Gespräch zu informieren. Die SchülerInnen konnten aus Böheimkirchen, Herzogenburg, Neulengbach und St.Pölten begrüßt werden.

Sowohl die Betriebe, als auch die Schulen waren mit der Lehrstellenbörse sehr zufrieden.

Johann Hell, Bürgermeister von Böheimkirchen dazu: „Es ist zu beobachten, dass das Angebot der Gemeinde, von den Firmen als auch von den Schulen, sehr gut angenommen wird. Unser Ziel ist es, interessierte SchülerInnen und Betriebe direkt zusammenzubringen. Wir sind auf unsere Lehrbetriebe sehr stolz, Sie bilden Lehrlinge zu hochqualifizierten Fachkräften aus“.

Bilder zur Lehrstellenbörse finden Sie hier.

weiterlesen
2018.11.13. | Dritte Lehrstellenbörse in Böheimkirchen-Aussteller und Vertreter des Gemeinderats bei der Lehrstellenbörse 2018Aussteller und Vertreter des Gemeinderats bei der Lehrstellenbörse 2018 Zoom

NACH OBEN