zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite

Aktuelles

2020.09.14 Corona Virus - Bürgermeisterbrief

Liebe Böheimkirchnerinnen und Böheimkirchner!

Leider haben sich die Covid19-Erkrankungen in Österreich, aber auch in unserer Gemeinde wieder erhöht. Aktuell gibt es in unserer Gemeinde 2 positiv getestete Personen.

Für uns heißt das weiter verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen, Abstandhalten, Hygienemaßnahmen und Verordnungen zu befolgen.

Die ab Montag, 14.09.2020 gültigen Maßnahmen im Überblick:

Maskenpflicht

Ab sofort muss in allen öffentlich zugänglichen Innenräumen und bei Kundenkontakt ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Bis jetzt bezog sich die Maskenpflicht auf öffentliche Verkehrsmittel, Taxis, Supermärkte, Apotheken, Arztpraxen, Banken und die Post, künftig auf den gesamten Handel. Auch Museen, Ausstellungen oder Bibliotheken dürfen nur noch mit bedecktem Mund und bedeckter Nase besucht werden.
Explizit klargestellt wurde, dass die Maskenpflicht auch in Verwaltungsbehörden und Verwaltungsgerichten bei Parteienverkehr gilt.
Als Alternative zum Mund-Nasen-Schutz bei Dienstleistungen werden exemplarisch Plexiglasscheiben genannt.

Veranstaltungen

Events ohne zugewiesene und gekennzeichnete Sitzplätze – und darunter fallen etwa auch Hochzeiten – mit mehr als 50 Gästen in geschlossenen Räumen dürfen nicht stattfinden. Selbiges gilt für Events mit mehr als 100 Personen im Freien. Das Personal des Veranstalters ist hier nicht mit eingerechnet. Beim Sitzen auf dem zugewiesenen und gekennzeichneten Platz muss der Mund-Nasen-Schutz nicht getragen werden.
Bei explizit zugewiesenen und gekennzeichneten Sitzplätzen bei einer Veranstaltung, dürfen in geschlossenen Räumen Events mit bis zu 1.500 Personen abhalten werden. Im Außenbereich sind Events unter diesen Bedingungen mit 3.000 Gästen beschränkt. Allerdings brauchen Veranstaltungen ab 500 Personen indoor und 750 Personen outdoor eine Bewilligung der zuständigen Bezirksverwaltungsbehörde.
Indoor-Sport
Auch beim Besuch von Sportveranstaltungen in Innenräumen ist ab heute eine Maskenpflicht gültig. Wer ins Schwimmbad geht, braucht beim Betreten ebenfalls einen Mund-Nasen-Schutz. Davon ausgenommen sind Feuchträume wie die Schwimmhalle und Duschen.

Gastronomie

In Restaurantbetrieben darf ab jetzt nur noch im Sitzen gegessen und getrunken werden. Auf dem Weg zum Tisch müssen Kunden zu allen Personen, die nicht zur eigenen Besuchergruppe gehören, mindestens einen Meter Abstand halten.
Masken müssen an diesen Verabreichungsplätzen, wie sie die Verordnung nennt, nur vom Personal getragen werden. Die Sperrstunde bleibt – vorausgesetzt, die Ampelschaltung gebietet nichts anderes – bei ein Uhr. Die Maskenpflicht gilt auch in Beherbergungsbetrieben wie Hotels in allen Räumen, die allgemein zugänglich sind.

Schulen

Schüler und Lehrer in ganz Österreich müssen ab heute außerhalb des Klassenzimmers im Schulgebäude eine Maske tragen – auch, wenn die Corona-Ampel in der jeweiligen Region grün leuchtet. Im Unterricht selbst – in der Klasse, etwa im Physikraum oder Turnsaal – gilt nach wie vor keine Maskenpflicht.

Kindergärten

Hier wurden in den letzten Tagen mit Dienstanweisungen der Kindergartenbetrieb geregelt. Bitte beachten Sie die örtlichen Anweisungen.

Ihr Bürgermeister
Johann Hell

weiterlesen
2020.09.14 Corona Virus - Bürgermeisterbrief-
Böheimkirchner Betriebe bieten tolle Geschenke

2020.08.05 | BÖ-Geburtenrucksäcke

Die Marktgemeinde Böheimkirchen überreicht den Eltern unserer jüngsten GemeindebürgerInnen als kleine "Starthilfe" einen praktischen Rucksack mit vielen nützlichen Gebrauchsartikeln, diversen Informationen und BÖROS im Wert von € 100,-. Dieses Angebot wird künftig durch Gutscheine der Böheimkirchner Betriebe erweitert.

Neben einem Begleitbrief werden den Eltern 16 Gutscheine - angefangen von einem Willkommensstrauß über eine Eisbox bis hin zu einem Türkranz - geschenkt. Diese können ganz einfach und unkompliziert jederzeit in den Geschäften eingelöst werden. Bgm. Johann Hell und Familienbeauftragte Petra Graf freuen sich über die Initiative der Geschäftstreibenden, um damit Jungfamilien mit dem erweiterten Angebot unterstützen zu können.




weiterlesen
2020.08.05 | BÖ-Geburtenrucksäcke-Amtsleiter Franz Erasimus, Bgm. Johann Hell, GGR Petra Graf, DI Ferdinand Schmatz für Ortsmarketing BÖAmtsleiter Franz Erasimus, Bgm. Johann Hell, GGR Petra Graf, DI Ferdinand Schmatz für Ortsmarketing BÖ Zoom
Zentrumsbetriebe boten Kunden tolle Angebote

2020.07.29 | Hausmessen in Böheimkirchen

Am Sonntag, dem 26. Juli 2020 fand eine betriebsübergreifende Hausmesse im Zentrum von Böheimkirchen statt. Die Besucher fanden tolle Angebote der Geschäftstreibenden vor und die Unternehmen waren sehr zufrieden. An diesem Tag fand zusätzlich im Rathaus eine Blutspendenaktion des Roten Kreuzes statt, die einige Buscher zum Spenden nutzten. Sowohl am Samstag als Einstimmung zu den Hausmessen und am Sonntag boten die Gastronomen ein erweitertes Angebot, das ebenfalls sehr gut angenommen wurde.

weiterlesen
2020.07.29 | Hausmessen in Böheimkirchen-Christine Anzenberger, Anton Brandstetter, DI Ferdinand Schmatz, Barbara Lashofer, Viktoria Anzenberger, Bgm. Johann HellChristine Anzenberger, Anton Brandstetter, DI Ferdinand Schmatz, Barbara Lashofer, Viktoria Anzenberger, Bgm. Johann Hell Zoom
Gastgarten spezial

2020.07.08 | BÖ Sommer Gastronomie Offensive

Pünktlich zu Ferienbeginn startet die Böheimkirchner Gastronomie ihre Schanigarten Charmeoffensive. Dabei hat man sich heuer für Sie etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Jede Woche im Sommer gibt es ein Spezialthema, Spezialköstlichkeiten oder Spezialprogramm in einem anderen Betrieb. Diese Bandbreite reicht über Mediterrane Küche, Grillen inklusive Grillwettbewerb, Live Musik Acts, Asia Buffetbox, Steak und Wild bis hin zu Frühstück und Süßem.

Folgende Betriebe möchten Sie begrüßen und verwöhnen: Bierheuriger Mechters, Café-Konditorei Bachinger, China-Restaurant Tai Yang, Da’Zischki, Nemetz Bistro & Restaurant Spitzenbier Heuriger. Man hat sich bemüht, dass für jeden etwas dabei ist – so wurde ein Mix gewählt, der sich vom Frühstück bis zu Abendveranstaltungen erstreckt. Somit ist eine große Vielfalt über den Sommer gegeben, das Programm erstreckt sich über die 9-wöchige Ferienzeit. Die Gastronomen freuen sich schon auf zahlreiche Besucher-

Weitere Informationen zum Event finden Sie hier.

weiterlesen

NACH OBEN