zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
Familienfreundliche Gemeinde-

Familienfreundliche Gemeinde

Böheimkirchen auf dem Weg zur familienfreundlichen Gemeinde


Die Marktgemeinde ist gemeinsam mit der Projektgruppe mit viel Engagement dabei, die familienfreundlichen Angebote in der Gemeinde weiterzuentwickeln. Angestrebt wird das Grundzertifikat „familienfreundlichegemeinde“, einer Initiative des Bundes. Böheimkirchen bewirbt sich außerdem um das Zusatzzertifikat „Kinder- und jugendfreundliche Gemeinde“ von UNICEF.

Eindrücke aus den Workshops-
Zoom

Eindrücke aus den Workshops

Bisher wurden die BewohnerInnen eingeladen, an einer Umfrage und einem Workshop zur Sammlung von vorhandenen Angeboten und zur Entwicklung neuer Projektideen teilzunehmen. Die SchülerInnen der NMS Böheimkirchen waren sehr motiviert bei einem Online-Workshop dabei und zeigten mit vielen Fotos, was ihnen an der ihrer Gemeinde gefällt bzw. nicht so zusagt. Auch Projektideen wurden entwickelt.

Aus der Fülle der Ideen kristallisierten sich nun die Maßnahmen heraus, die in den nächsten drei Jahren umgesetzt werden sollen: Schwerpunkte sind diverse Infrastrukturprojekte (wie Radwegausbau, Erweiterung der barrierefreien Wege, Sitzmöglichkeiten sowie ein naturnaher Friedhof), ein Beteiligungsschwerpunkt mit einer großangelegten Jugendumfrage, sowie gezielte Jugendprojekte wie die Vergrößerung der BMX Bahn.
Ein großes Augenmerk soll auf die Verbesserung der Beziehung von Kindern zur Natur und Landwirtschaft und die Auditierung von familienfreundlichen Unternehmen gelegt werden.

Nach dem Gemeinderatsbeschluss ist der erste Teil der Auditierung, der durch die NÖ.Regional begleitet wurde, abgeschlossen, und der Zertifizierung als „familienfreundliche“ und „kinder- und jugendfreundliche“ Gemeinde steht nichts mehr im Wege.
Bioobst für NÖMS-Foto: Direktor Gottfried Lammerhuber, Auditbeauftragte GGR Petra Graf, MLS
Foto: Direktor Gottfried Lammerhuber, Auditbeauftragte GGR Petra Graf, MLS Zoom

Bioobst für NÖMS

Erste Apfellieferung vom BIOobst WEichhart an die NÖMS Böheimkirchen im Rahmen des Audit familienfreundlichegemeinde.

NACH OBEN