zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite

Aktuelles

2021.05.01 | BÖbliothek neue Öffnungszeiten

ÖFFNUNGSZEITEN gültig ab 03.05.2021
  
MONTAG            09.00 – 12.00 Uhr
                            14.00 – 18.00 Uhr
 
MITTWOCH        09.00 – 12.00 Uhr
 
FREITAG              09.00 – 12.00 Uhr

weiterlesen

2021.04.30 | Parteienverkehr ab 03. Mai möglich

Der seit 1. April verordnete harte Lockdown in Niederösterreich endet am 2. Mai (24:00 Uhr). Für BürgerInnen gelten dann dieselben Beschränkungen wie für jene in den umliegenden Bundesländern (Steiermark, Oberösterreich, Burgenland), d.h. Handel und körpernahe Dienstleister dürfen öffnen. (Antigentests finden am Gemeindeamt DI 16:00 - 19:00 Uhr und SA 08:00 - 12:00 Uhr statt)

Damit kann ab 03. Mai auch der Parteienverkehr am Gemeindeamt wieder zu den gewohnten Zeiten und unter Einhaltung der bereits bekannten Sicherheitsmaßnahmen (2m Abstandsregel, FFP-2 Maskenpflicht, Einzeleinlass) stattfinden:

MO:        08:00 – 12:00 Uhr sowie 14:00 – 16:00 Uhr
               16:00 – 19:00 Uhr in eingeschränkter Form,
               nicht alle Abteilungen sind besetzt,
               tel. Terminvereinbarung erforderlich 02743/2318

DI – FR:  08:00 – 12:00 Uhr

Sprechstunde des Bürgermeisters:
MO  16:30 – 18:30 Uhr
FR   08:00 – 10:00 Uhr

Einrichtungen wie Zoos, Museen, Seilbahnen und Bibliotheken sind ebenfalls für die Bevölkerung zugänglich.

Auch die Böbliothek ist ab Montag, dem 3. Mai, für Sie zu folgenden Öffnungszeiten wieder geöffnet:

MO:       09:00 -  12:00 Uhr & 14:00 – 18:00 Uhr
MI:         09:00 – 12:00 Uhr
FR:         09:00 – 12:00 Uhr     
   
Folgende Maßnahmen sind einzuhalten:
- Mindestabstand von 2 Metern
- Maximal 5 Besucher gleichzeitig in der BÖbliothek -
  Kinder sind ebenfalls zu zählen.
  Bitte wieder im Bürgerservice die Eintrittskarten zum Zählen abholen!
- FFP2-Masken-Tragepflicht (FFP2-Masken ab 14 Jahren,
  Mund-Nasen-Schutz ab 6 Jahren)

weiterlesen

2021.04.18 | Blühwiesensonntag - Kostenlose Blühflächensamensäckchen

Die Marktgemeinde Böheimkirchen hat den „Blühwiesensonntag“ von "Natur im Garten“ unterstützt und 1000 Stück Blühflächensamensäckchen kostenlos an Bürger*innen und Naturliebhaber*innen verteilt. Auch die Pfarre beteiligte sich an der Aktion. Ein Säckchen enstpricht dabei einem Quadratmeter Blühwiese. Diese Wiesen sind nicht nur Farbtupfer und attraktive Oasen im Garten sondern auch eine wichtige Nahrungsquelle für Nützlinge, wie Bienen und Schmetterlinge.

Auf der „Ziegelofenwiese“ wurde mit dem Gemeindesamen-Großpaket eine Blühfläche von über 100 m2 angelegt und so ein wertvolles Stück „BlühSterreich“ unter dem Motto „bringen wir NÖ gemeinsam zum Blühen“ geschaffen.

Restsamensäckchen können im Bürgerservice der Gemeinde abgeholt werden!


weiterlesen
2021.04.18 | Blühwiesensonntag - Kostenlose Blühflächensamensäckchen-An der Aktion nahmen teil: Bürgermeister Johann Hell, Umweltgemeinderätin Maggie Dorn-Hayden, GR Martin Aichinger, GR Franz Haubenwallner.An der Aktion nahmen teil: Bürgermeister Johann Hell, Umweltgemeinderätin Maggie Dorn-Hayden, GR Martin Aichinger, GR Franz Haubenwallner. Zoom

2021.04.15 | Kundmachung Raumordnungprogramm

K U N D M A C H U N G

Der Gemeinderat beabsichtigt in den Katastralgemeinden
Außerkasten, Böheimkirchen, Furth b. Außerkasten, Mechters, Reith, Schildberg, Weisching und Wiesen
das örtliche Raumordnungsprogramm zu ändern.

Der Entwurf wird gemäß § 24  des NÖ-Raumordnungsgesetzes 2014, LGBl. 3/2015 i. d. g. F.,  durch sechs Wochen, das ist in der Zeit vom
15.04.2021 bis 27.05.2021
im Gemeindeamt zur allgemeinen Einsicht aufgelegt.
Jedermann ist berechtigt, innerhalb der Auflegungsfrist zum Entwurf der Abänderung des  örtlichen Raumordnungsprogrammes schriftlich Stellung zu nehmen.
Bei der endgültigen Beschlussfassung durch den Gemeinderat werden rechtzeitig abgegebene Stellungnahmen in Erwägung gezogen. Der Verfasser einer Stellungnahme hat keinen Rechtsanspruch darauf, dass seine Anregung in irgendeiner Form Berücksichtigung findet.

Der Bürgermeister:
Johann Hell

angeschlagen am: 15.04.2021
abgenommen am: 28.05.2021


Hinweis:
Eine Einsichtnahme in den Entwurf der beabsichtigten Änderungen des Raumordnungsprogrammes ist derzeit aufgrund des Lockdowns (bis voraussichtlich 30.04.) nur nach telefonischer Anmeldung unter 02743/2318-20 von Montag bis Freitag von 08.00 bis 12.00 Uhr möglich.


Download

weiterlesen
Corona Schnelltests im Betriebsgebiet von Böheimkirchen

2021.04.13 | Testbus für Betriebe

Ab 13.04. 2021 können Betriebe ihre MitarbeiterInnen jeden Dienstag vormittag zentral im Betriebsgebiet von Böheimkirchen gratis testen lassen. Der Bus ist auf dem Parkplatz des Fitnessstudio Fit2me Kraftwerk von Franz Haubenwallner in der Betriebsstraße 5 zu finden.
 
Am Dienstag, dem 20.04.2021 ist der Testbus von 07:30 bis 09:30 bei Fit2me.  
   
Das Projekt wurde initiiert von Wirtschaftskammer NÖ, dem Land NÖ und ecoplus und ist Teil einer einmonatigen Testphase in ganz Niederösterreich, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Betrieben, die keine eigene Teststraße haben, ein Testangebot zu machen. Dafür sind für diesen Zweck zwei adaptierte Busse in ganz Niederösterreich unterwegs. Es gibt einen eigenen Fahrplan, der laufend adaptiert wird, wobei auch in Böheimkirchen Dienstag vormittags Halt gemacht wird. Weitere Infos zum Ablauf unter www.ecoplus.at/testbus und wko.at/noe/testbus.

weiterlesen
2021.04.13 | Testbus für Betriebe-Fit2me Eigentümer Franz Haubenwallner, Wirtschaftskammer Bezirksstellenobmann Ing. Mario Burger, Bürgermeister Johann Hell  (v.l.n.r.)Fit2me Eigentümer Franz Haubenwallner, Wirtschaftskammer Bezirksstellenobmann Ing. Mario Burger, Bürgermeister Johann Hell (v.l.n.r.) Zoom

NACH OBEN