zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite

Aktuelles

2018.08.13 | BÖ-Kulturell - Erinnerungen an Heinz Conrads

"Erinnerungen an Heinz Conrads",
SO 16. Sept. 2018 um 15:00 Uhr,
Festsaal im Rathaus


Der beliebte Schauspieler, Regisseur und Sänger Manfred Loydolt - am Klavier begleitet von Gerti Straka-Wasservogel - hat eine Reminiszenz an den Publikumsliebling, Schauspieler, Entertainer und Sänger Heinz Conrads unter dem Motto:

"Küss die Hand die Damen,
Guten Abend die Herren,
Griass euch die Madln,
Servas die Buam" zusammengestellt.

Darin enthalten sind viele der von Conrads so wunderbar und unvergesslich interpretierten Lieder, unter anderem " A Schneeflockerl und a Ruaßflankerl", "Der gewissenhafte Maurer" oder "Das Hundelied", aber auch Gedichte von Trude Marzik, Hugo Wiener und Franz Lahner. Fehlen dürfen auch nicht die Neuigkeiten von vor 40 oder mehr Jahren, die Conrads in seiner unvergleichlichen Art zum Besten gab.

Induktive Höranlage, Saalbestuhlung mit Tischen, ein Stück Marmorgugelhupf im Eintrittspreis enthalten!

Freie Platzwahl, Einlass 30 min. vor Beginn

Vorverkauf 10,-/ Saalkasse 12,-//
SchülerInnen/ Lehrlinge/ Studierende bis 24 J. 5,- //
Jüngere Kinder in Begleitung von Eltern frei

Vorverkauf:
  • Bürgerservice Böheimkirchen, Marktplatz 2,
    Mo 8-12 + 14-16 h/ Di, Mi, Do, Fr 8-12 h
  • Café Bachinger, Marktplatz 3, Mo Ruhetag


weiterlesen
Neues Hotel in Böheimkirchen wird mit Festakt eröffnet

2018.08.08 | „Smart Liv`in“ wird offiziell eröffnet

Der Bezirk St. Pölten ist bald um ein Hotel reicher. Am Samstag, den 18. August ist es soweit. Das Smart Liv`in" Hotel der Familie Zoka-Svoboda wird im Beisein von Ehrengästen und Besuchern eröffnet. Der offizielle Start der feierlichen Eröffnung ist um 10.00 Uhr. „Unser Ziel ist es, durch das Hotel „Smart Liv’in Böheimkirchen" internationalen Tourismus in die Region zu bringen und damit diese auch zu stärken", so der frischgebackene Geschäftsführer Christian Svoboda. Das Familienunternehmen lädt an diesem Tag alle Besucher ein, bei Speis und Trank gemeinsam die Eröffnung des neuen Hotels zu feiern. Für musikalische Umrahmung sorgen Monika Ballwein und die Gospel und Soul Band „Cantores Dei". Bis 18.00 Uhr können im Rahmen der „offenen Hoteltür" die verschiedenen Zimmerkategorien besichtigt werden. Probefahren mit Elektroautos bei der Inbetriebnahme der neuen EVN Schnelllade -Tankstelle wird ebenfalls angeboten.

Durch den Betrieb des Hotels werden 10 neue Arbeitsplätze in Böheimkirchen geschaffen. Die Familie Zoka-Svoboda setzt durch eine 26 kW Photovoltaikanlage auf Nachhaltigkeit und beim Frühstücksbuffet auf Produkte von heimischen Landwirten. Die großzügige Gartenanlage ist ebenfalls mit regionalen, ökologischen Pflanzen angelegt. Ganz im Sinne der Tourismusstrategie Niederösterreich 2020, ist die Homepage des „Smart Liv`in Böheimkirchen" in 15 Sprachen übersetzt.

weiterlesen
Kontakt:
Hotel Smart Liv`in Böheimkirchen
Geschäftsführer Christian Svoboda
Reith 64
3071 Böheimkirchen
Tel: +43 664 510 76 76
Email: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Web: www.smartlivin.at

2018.05.11 | Zivilschutz ist nie zuviel Schutz !

"Wetterbedingte Naturgefahren"
ist das Schwerpunktthema 2018 des
NÖ Zivilschutzverbandes

Selbstschutz - Info des NÖZSV - Gewitter und Hagelunwetter

Selbstschutz - Info des NÖZSV - Starkregen und Hochwasser



weiterlesen
Ausstellungseröffnung am 23. April 2018 um 19 Uhr

2018.04.12 | Alaska, Syrien, Hohenlohe… Reisefotografien von Reinhold Würth aus aller Welt aus den Jahren 2008 bis 2014

Die Würth Handelsges.m.b.H. lädt zur Ausstellungseröffnung am 23. April 2018 um 19 Uhr ein.


Eröffnung  
Begrüßung: Alfred Wurmbrand, Geschäftsführer Würth Österreich
Eröffnung: C. Sylvia Weber, Direktorin Sammlung Würth, Geschäftsbereichsleiterin
für Kunst und Kultur in der Würth-Gruppe
Livemusik: ALMA
Wo: Würth Straße 1, 3071 Böheimkirchen
Wann: am 23. April 2018 um 19 Uhr
Kulinarik: Fingerfood, Bio Cider Verkostung 
Um Anmeldung wird gebeten  unter <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Weitere Informationen finden Sie hier.  

Die Ausstellung
Reinhold Würth (*1935) ist nicht nur Unternehmer, Kunstsammler und passionierter Weltreisender sondern auch leidenschaftlicher Fotograf mit Mut, Beobachtungsgabe, Ausdauer und Neugier und mit einem unbestechlichen fotografischen Auge, geschult in Jahrzehnten der Kunstbetrachtung. In seinen Bildern von entlegensten Landschaften der Erde bis zu Orten nah der Heimat nimmt Reinhold Würth uns mit auf eine Reise um den Globus: hin zu alten Kulturen und Traditionen, zu Gesellschaften im bisweilen schmerzlichen Spagat zwischen Tradition und Moderne und hinein in atemberaubende Landschaften. Die in der Ausstellung gezeigten Fotografien entstanden in Alaska, Chile, Jordanien und China genauso wie in Skandinavien, Deutschland, Griechenland, Großbritannien, Spanien, Botswana, Brasilien, auf den Galapagosinseln und den British Virgins Islands, in Costa Rica, Kanada, Argentinien, Finnland, Panama und Kroatien. Getreu dem Grundsatz „Reisen ist Leben – Leben ist Reisen“. Denn, so Reinhold Würth: „Lebe ich zu Hause, im Gleichmaß des Alltags, vergeht eine Woche im Nu. Befinde ich mich hingegen auf Reisen, sind die Eindrücke einer Woche mitunter so vielfältig, als seien seit der Abreise Monate ins Land gegangen.“

Die Serie „Von Alaska bis Syrien“ umfasst rund 70 Fotografien, die in den Jahren 2008 bis 2014 entstanden sind. Von den Gletschern und der weitläufigen Natur Alaskas bis zur damals noch blühenden, heute zerstörten, syrischen Metropole Aleppo bis nach Niedernhall im Baden Württembergischen Hohenlohe bewegen wir uns auf den Spuren des Reisenden.

weiterlesen
2018.04.12 | Alaska, Syrien, Hohenlohe… Reisefotografien von Reinhold Würth aus aller Welt aus den Jahren 2008 bis 2014-Reinhold Würth - Von Alaska bis Syrien, Reisefotografien, Sammlung Würth, Inv. 16878Reinhold Würth - Von Alaska bis Syrien, Reisefotografien, Sammlung Würth, Inv. 16878 Zoom
Eröffnung, Festakt und Tag der offenen Tür am 03. März 2018

2018.03.09 | BÖgrüßt das neue Rathaus

Am 03. März 2018 wurde das Rathaus von Böheimkirchen feierlich eröffnet. Neben dem Festakt, an dem über 200 Ehrengäste begrüßt werden durften, war am Nachmittag der Tag der offenen Tür. Es gab ein umfangreiches Rahmenprogramm, das von unserem Kulturausschuss zusammengestellt wurde. Viele Vereine, die Schule und weitere engagierte Gruppen und Personen machten diesen Tag zu einem besonderen Highlight in unserer Gemeinde. Bis in die Abend- und Nachtstunden wurde gefeiert und unser neues Rathaus eingeweiht. Wir möchten uns bei allen Mitwirkenden und Besuchern für Ihre Teilnahme herzlich bedanken. Wir haben für Sie eine Bildergalerie eingerichtet, um Ihnen über den Ablauf dieses Festes einen kleinen Einblick zu geben.

Weitere Informationen zum neuen Rathaus finden Sie hier



weiterlesen

NACH OBEN