zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite

BÖHEIMKIRCHEN. Ist mittendrin.

Vor den Toren Wiens, nahe an St. Pölten, unweit von Linz und Salzburg. Diese Schlagworte beschreiben den Standortvorteil im Binnenmarkt Österreich.

Die Metropole Wien, die nahen Landeshauptstädte St. Pölten, Eisenstadt und die bevölkerungsstarken Bezirke rund um Wien sichern Absatzchancen, die vom Standort aus leicht bedienbar sind. Die Erfahrungen der bereits in Böheimkirchen ansässigen Unternehmenszentralen zeigen, dass sich vom Standort aus die Logistik für den gesamtösterreichischen Markt optimal umsetzen lässt.
-Bundesland im Fokus
Bundesland im Fokus

Böheimkirchen liegt in der Vienna Region. Einer Region mit wachsenden Bevölkerungszahlen, stetigem Wirtschaftswachstum und steigenden Forschungs- und Entwicklungsausgaben.

In Zahlen liest sich das so: 
Bevölkerung > 3,6 Millionen
Fläche = 23.560 km²
F&E-Ausgaben > 3 Milliarden EURO

NACH OBEN