zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite

Zentraler Standort in Europa.

Europaweit betrachtet, liegt Böheimkirchen an der Europastraße E 60, einer mehr als 6.500 km langen Ost-West-Achse zwischen Frankreich und China mit entsprechend großer Bedeutung im Frachtverkehr. Ebenso bestehen in Nord-Süd-Ausrichtung hervorragende Anschlüsse an internationale Transportachsen. Ideal für Unternehmen, die innerhalb der europäischen Union importieren oder exportieren und dazu einen Standort in der zentralsten Lage Europas suchen. Im internationalen Standortvergleich bieten sich außerdem zahlreiche weitere Vorteile:

+ HOHE Motivation und fundierte Ausbildung der MitarbeiterInnen
+ MODERNSTE Infrastruktur und Technologie
+ SERVICEORIENTIERTE Verwaltung und politische Stabilität
= OPTIMALE RAHMENBEDINGUNGEN für wirtschaftliche Dynamik und Entwicklung
centrope-
Zoom

centrope

Die Region Centrope erstreckt sich auf einer Fläche von rund 44.500 km² über Ostösterreich, den Westen Ungarns und der Slowakei, sowie den Südosten Tschechiens. In dem Gebiet mit etwa 6,6 Millionen Einwohnern befinden sich 65 Universitäten und Hochschulen, die durch ihre Forschungstätigkeit, neben der Lage der Region, einen Grund für die unzähligen ansässigen Unternehmenszentralen darstellen. Zu den großen Unternehmen mit Hauptsitz in Centrope zählen unter anderem Accor, Baxter, Boehringer Ingelheim, Coca-Cola, IBM, Sony und Voith.

NACH OBEN