zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
Lehre-

Lehre

Die Wirtschaftsbetriebe von Böheimkirchner sind Parnter der Gemeinde und der Schule. Gemeinsam werden eine Vielzahl von gemeinsamen Aktivitäten, wie Lehrstellenbörse, 4. Klasse Volksschule besuchen Betriebe, Schnupper- und Projekttage, betriebsübergreifende Lehrlingsweiterbildung, Poly Blog, Stellenbörse und vieles mehr durchgeführt.

Den Betrieben liegt die Qualität seiner Lehrlinge sehr am Herzen. In Böheimkirchen werden über 100 Lehrlinge ausgebildet und eine große Vielfalt gegeben ist. Auf dieser Seite werden sämtliche Ausbildungen und die Ausbildungsbetriebe in Böheimkirchen  abgebildet.

Verlinkung der einzelnen Lehrstellen volllständig und Kurzbeschreibungen teilweise von https://www.bic.at/
Bankkaufmann/-frau - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Bankkaufmann/-frau - Lehrzeit: 3 Jahre i

Bankkaufleute informieren und betreuen Bankkundinnen und -kunden bei ihren Geldgeschäften. Sie beraten die Kundinnen und Kunden über Kontoführung, Kreditaufnahme und über verschiedene Anlagemöglichkeiten. Sie bearbeiten alle Vorgänge, die mit dem Zahlungsverkehr zu tun haben. Die Buchführung und Kostenrechnung erledigen sie mittels EDV-Datenbanksystemen. Bankkaufleute arbeiten am Schalter von Banken oder in Büroräumen sowohl eigenständig als auch gemeinsam mit Kolleginnen und Kollegen und Expertinnen und Experten anderer Abteilungen.

Betriebe: Raiffeisenbank Region St. Pölten
Betriebslogistikkaufmann/-frau - Lehrzeit 3 Jahre Zoom

Betriebslogistikkaufmann/-frau - Lehrzeit 3 Jahre i

Betriebslogistikkaufleute sind SpezialistInnen im Bereich Lagerhaltung. Sie arbeiten im Lager bzw. den Verwaltungsbüros von Gewerbe-, Handels- oder Industrieunternehmen sowie Speditionen und Transportunternehmen. Dort bestellen sie Waren und Rohstoffe, übernehmen Lieferungen, sorgen für die fachgerechte Lagerung und kontrollieren die Qualität. Sie stellen Dokumente und Formulare aus und führen entsprechende Aufzeichnungen. Dafür verwenden sie spezielle EDV-Programme. Betriebslogistikkaufleute haben Kontakt zu KundInnen und LieferantInnen, zu MitarbeiterInnen im Rechnungswesen, der Verwaltung, der Produktion, des Lagers und des Fuhrparks.

Betrieb: Gerhard Plattner e.U. - Mühle und Landprodukte
Bürokaufmann/-frau - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Bürokaufmann/-frau - Lehrzeit: 3 Jahre i

Bürokaufleute arbeiten in allen Arten von Unternehmen, öffentlichen Institutionen oder Organisationen und führen dort alle wichtigen Büro- und Sekretariatsarbeiten, sowie verschiedene Verwaltungs- und Organisationsaufgaben durch. Sie verfügen über ein fundiertes kaufmännisches Know-how und kennen sich im Umgang mit Computer, Internet und Office-Softwareprogrammen gut aus. Je nach Arbeitsbereich und Aufgabenschwerpunkt sind sie entweder im Sekretariat, in der Buchhaltung, im Personalbüro oder im Bereich Einkauf, Versand und Lagerhaltung tätig.

Betriebe: Kliment GmbH, Raiffeisen-Lagerhaus
Einzelhandel - Kraftfahrzeuge und Ersatzteile - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Einzelhandel - Kraftfahrzeuge und Ersatzteile - Lehrzeit: 3 Jahre i

Einzelhandelskaufleute im Bereich Kraftfahrzeuge und Ersatzteile verkaufen Neuwagen, Gebrauchtwagen, Ersatzteile und Zubehör und beraten ihre KundInnen. Sie informieren über Leistungs- und Produktmerkmale, technische Details und wichtige Vereinbarungen im Zusammenhang mit dem Kauf. Für das Erledigen der anfallenden betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten beherrschen sie den Umgang mit dem Computer. Sie arbeiten im Team mit ihren KollegInnen und haben Kontakt zu Fachkräften aus anderen Abteilungen und zu ihren KundInnen.

Betriebe: Kliment GmbH
Einzelhandel - Sportartikel  - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Einzelhandel - Sportartikel - Lehrzeit: 3 Jahre i

Einzelhandelskaufleute im Bereich Sportartikel sind die ExpertInnen, wenn es um die Ausrüstung für die Lieblingssportart ihrer KundInnen geht. In einem Beratungsgespräch erheben sie den Bedarf der KundInnen und stellen die verschiedenen Sportartikel vor.
SportartikelhändlerInnen bestellen Waren nach, übernehmen die Lieferung und kontrollieren die eingehenden Waren und Lieferpapiere. Beim Verkauf ihrer Waren wickeln sie den Zahlungsverkehr ab oder erledigen Bestellungen von KundInnen für nicht lagernde Artikel.

Betriebe: AF-Rad
Elektrotechnik - Elektro- und Gebäudetechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 1/2 bzw. 4 Jahre Zoom

Elektrotechnik - Elektro- und Gebäudetechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 1/2 bzw. 4 Jahre i

ElektrotechnikerInnen sind mit der Installation, Wartung und Reparatur von Anlagen in Bürohäusern und Wohnbauten sowie auf Flughäfen, Bahnhöfen und in anderen öffentlichen Einrichtungen beschäftigt. Ihre Arbeitsgebiete umfassen die Bereiche Stromversorgung, Heizungs- und Klimatechnik, Licht- und Alarmanlagen. In regelmäßigen Abständen überprüfen sie die gebäudetechnischen Anlagen und dokumentieren die Ergebnisse in Wartungsprotokollen. ElektrotechnikerInnen führen auch Service und Reparaturen an Haushaltsgeräten durch.
Betriebe: elektro Brandstetter GmbH, emc elektromanagement & construction GmbH, itb Installationstechnik
Glasbautechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre Zoom

Glasbautechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre i

GlasbautechnikerInnen führen sowohl Neuverglasungen als auch Reparaturarbeiten an bereits bestehenden Verglasungen durch. Sie verglasen Außenbereiche von Gebäuden und montieren Glasdächer und andere Glaskonstruktionen. Sie stellen Möbel, Schiebetüren, Zierverglasungen, Geländer, Spiegel und Bilderverglasungen her.
GlasbautechnikerInnen erstellen Skizzen und Entwürfe, transportieren Glasplatten zum Einsatzort und hantieren mit Glasschneidemaschinen, Glassägen und Glasbohrern. Sie arbeiten gemeinsam mit ihren KollegInnen in der Werkstätte.

Betrieb: Glaserei Peter Anzenberger
Großhandelskaufmann/-frau - Lehrzeit 3 Jahre Zoom

Großhandelskaufmann/-frau - Lehrzeit 3 Jahre i

Großhandelskaufleute kaufen Waren in großen Mengen direkt von Produzenten oder anderen Großhändlern und verkaufen diese dann an Einzelhandelsgeschäfte weiter. Sie holen Angebote ein, vergleichen sie, bestellen die Waren und lagern sie fachgerecht. Über diese Vorgänge führen sie genau Aufzeichnungen und verwenden dafür spezielle EDV-Programme. Großhandelskaufleute sind MittlerInnen zwischen Warenproduzenten, Großverbrauchern und Weiterverarbeitungsbetrieben (Handels-, Handwerks- und Industrieunternehmen).

Betriebe: Würth Handelsges.m.b.H.
Hotel- und GastgewerbeassistentIn. Lehrzeit 3 Jahre Zoom

Hotel- und GastgewerbeassistentIn. Lehrzeit 3 Jahre i

Hotel- und GastgewerbeassistentInnen führen Organisations- und Verwaltungsarbeiten eines Hotel- oder Gastgewerbebetriebes durch. Sie sind dabei im kaufmännischen Bereich ebenso wie im Empfangsbereich ( Rezeption) tätig. Im Service und in der Küche übernehmen sie vor allem Kontroll- und Organisationsaufgaben. Sowohl im Bereich der  Rezeption als auch im Service haben sie unmittelbaren Kontakt zu den Gästen. Je nach Art und Größe des Betriebes arbeiten sie mit anderen Fach- und Hilfskräften zusammen wie z. B. mit Restaurantfachleuten, RezeptionistInnen oder Köchen/KöchInnen.

Betrieb: Schloss Thalheim

Installations- und Gebäudetechnik - Gas- und Sanitärtechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre Zoom

Installations- und Gebäudetechnik - Gas- und Sanitärtechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre i

Gas- und SanitärtechnikerInnen sorgen dafür, dass in Wohnungen und Betrieben immer frisches Wasser und genügend Gas vorhanden ist. Sie planen und montieren die entsprechenden Anlagen und sorgen für die Ableitung von Abgasen und Abwässern. Sie montieren Gasdurchlauferhitzer, Warmwasserspeicher, Gasherde, Gasheizgeräte und beraten ihre KundInnen über Energie sparende Techniken.

Betriebe: Hochgerner Edwin, itb Installationstechnik
Installations- und Gebäudetechnik - Heizungstechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre Zoom

Installations- und Gebäudetechnik - Heizungstechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 bzw. 4 Jahre i

HeizungstechnikerInnen sorgen für ein zuverlässiges Funktionieren der Heizungsanlagen auch an den kältesten Wintertagen. Sie montieren, warten und reparieren Heizungsanlagen, die mit verschiedenen Energieträgern (Öl, Gas, Kohle, Holz, elektrischer Strom), aber auch mit Fernwärme und Alternativenergien (z. B. Sonnenenergie, Biogas) betrieben werden.

Betriebe: Hochgerner Edwin, itb Installationstechnik
Kraftfahrzeugtechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 1/2 bzw. 4 Jahre Zoom

Kraftfahrzeugtechnik (Modullehrberuf) - Lehrzeit: 3 1/2 bzw. 4 Jahre i

KraftfahrzeugtechnikerInnen arbeiten vor allem in KFZ-Werkstätten und führen Wartungs- und Reparaturarbeiten an Kraftfahrzeugen durch. Eigenständig oder im Team bauen sie schadhafte und unbrauchbar gewordene Teile aus und ersetzen diese durch neue. Sie beraten die Kundinnen und Kunden über die erforderlichen Reparaturen und Servicearbeiten und reparieren und montieren mechanische, elektrische und elektronische Bauteile. Sie nehmen Einstellungen am Motor, an den Bremsen oder an der Lichtanlage vor und führen das für Kraftfahrzeuge vom Hersteller vorgeschriebene Service durch.

Betriebe: Kliment GmbH, Neidhart GmbH (Doppellehre mit Landmaschinentechnik)
Koch/Köchin - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Koch/Köchin - Lehrzeit: 3 Jahre i

Köche/Köchinnen sind vor allem in Betrieben des Hotel- und Gastgewerbes  beschäftigt, wo sie Speisen aller Art zubereiten und die Arbeitsabläufe in der Küche organisieren. Sie erstellen die Speisekarten und sorgen für den Einkauf und die fachgerechte Lagerung der Lebensmittel. Köche/Köchinnen teilen das Küchenpersonal ein und achten auf die Einhaltung der Hygienebestimmungen. Sie arbeiten im Team mit BerufskollegInnen, KüchenhelferInnen und Restaurantfachleuten und haben Kontakt zu LieferantInnen und ihren Gästen.

Betrieb: Schloss Thalheim (Doppellehre mit Restaurantfachmann/frau –Lehrzeit 4 Jahre)
Land- und Baumaschinentechnik - Lehrzeit: 3 1/2 Jahre Zoom

Land- und Baumaschinentechnik - Lehrzeit: 3 1/2 Jahre i

Land- und BaumaschinentechnikerInnen  reparieren landwirtschaftliche Fahrzeuge, Geräte und Maschinen wie Traktoren, Mähdrescher, Säh- und Pflanzmaschinen, Fütterungs- und Reinigungsmaschinen oder Melkanlagen. Sie stellen Störungen und Schäden an den Maschinen fest, bauen schadhafte Teile aus, reparieren sie oder ersetzen sie durch neue Teile. Dafür verwenden sie computergesteuerte Werkzeugmaschinen wie auch gewöhnliche Handwerkzeuge und elektronische Diagnosegeräte. Einen Teil ihrer Arbeiten verrichten sie bei den KundInnen im Außendienst.

Betrieb: Neidhart GmbH, Raiffeisen-Lagerhaus (Doppellehre mit Kleinmaschinen und Kommunal Technik möglich).
MaurerIn - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

MaurerIn - Lehrzeit: 3 Jahre i

MaurerInnen errichten Bauwerke und Bauwerksteile wie z. B. Wohn- und Bürogebäude, Straßen, Brücken-, und Tunnelanlagen oder Kanal- und Entwässerungsanlagen. Sie verarbeiten Natursteine, gebrannte Ziegel, Beton, Leichtbeton und andere Formsteine. Sie sind außerdem für die Wärmedämmung und für das Verputzen von Wänden zuständig. Neben dem Neubau von Bauwerken zählen auch Reparatur-, Restaurierungs- und Umbauarbeiten zu ihren Aufgaben. MaurerInnen arbeiten in Betrieben des Baugewerbes im Bereich Hoch-, Tief- oder Wasserbau.
 
Betrieb: Baumeister Ing. Franz Kickinger Ges.m.b.H
Metalltechnik - Metallbau- und Blechtechnik - Lehrzeit: 3 1/2 bzw. 4 Jahre Zoom

Metalltechnik - Metallbau- und Blechtechnik - Lehrzeit: 3 1/2 bzw. 4 Jahre i

MetalltechnikerInnen stellen Bau- und Konstruktionsteile aus Metall wie z. B. Treppen, Geländer sowie Fenster- und Fassadenelemente her. Sie erstellen Konstruktionspläne und technische Zeichnungen und programmieren und bedienen computergestützte Maschinen (CAD und CNC-Maschinen). Bei ihrer Arbeit wenden sie verschiedene metallbearbeitende Verfahren wie Schneiden, Schweißen, Drehen, Fräsen, Löten oder Nieten an.

Betriebe: Metallbau Sonnleitner e.U., Metallbau Vogl GmbH.
Ofenbau- und Verlegetechnik - Lehrzeit: 4 Jahre Zoom

Ofenbau- und Verlegetechnik - Lehrzeit: 4 Jahre i

Ofenbau- und VerlegetechnikerInnen stellen Öfen,  Kachelöfen Heizkamine und Herde für Einzelräume und ganze Häuser her. Außerdem verlegen und versetzen sie unterschiedliche Beläge (Fliesen, Platten, Natur- und Kunststeine) an Böden, Wänden und Stufen.
Sie planen nach Kundenwunsch die Öfen und Heizungen (Größe, Aussehen etc.), bereiten die Verlegeuntergründe vor und führen die Herstellungs- und Verlegearbeiten durch.
Ofenbau- und VerlegetechnikerInnen arbeiten gemeinsam mit BerufskollegInnen in Werkstätten von Hafnerbetrieben und direkt bei ihren KundInnen.

Betrieb: Sumetsberger GmbH
Restaurantfachmann/-frau - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Restaurantfachmann/-frau - Lehrzeit: 3 Jahre i

Restaurantfachleute betreuen Gäste in Gastronomiebetrieben. Sie unterstützen bei der Auswahl von Speisen und Getränken, nehmen die Bestellungen auf, servieren und kassieren den Rechnungsbetrag. Sie decken die Tische ein, empfangen die Gäste und bereiten auch größere Veranstaltungen vor. Restaurantfachleute arbeiten vor allem in Gasträumen und Gastgärten gastronomischer Betriebe. Sie arbeiten in Teams gemeinsam mit BerufskollegInnen sowie mit KöchInnen, Küchenhilfskräften, Buffetpersonal und haben Kontakt zu ihren Gästen.

Betrieb: Schloss Thalheim (Doppellehre mit Koch/Köchin – Lehrzeit 4 Jahre)
SteinmetzIn  - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

SteinmetzIn - Lehrzeit: 3 Jahre i

SteinmetzInnen verarbeiten Natur- und Kunststein für Architektur und Bau, Garten- und Landschaftsbau, Innenarchitektur und Einrichtung, Friedhof und Grabmal, Restaurierung und Denkmalpflege sowie für Gestaltung, Kunst und Design. Sie bearbeiten ihr Material mit Handwerkszeugen oder Maschinen, formen und gestalten. Sie restaurieren auch historische Denkmäler.
Sie arbeiten gemeinsam mit ihren BerufskollegInnen in der Werkstatt und bei Verlege- und Restaurierungsarbeiten vor Ort bei ihren AuftraggeberInnen. Dabei sind SteinmetzInnen häufig auch im Freien tätig.

Betrieb: Hans Tremmel GmbH


Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin - Lehrzeit: 3 1/2 Jahre Zoom

Technischer Zeichner / Technische Zeichnerin - Lehrzeit: 3 1/2 Jahre i

Technische ZeichnerInnen erstellen detail- und normgenaue technische Zeichnungen und Pläne auf der Grundlage von Konzepten, Ideenskizzen und manuell erstellten Werkskizzen, welche sie von ArchitektInnen, IngenieurInnen oder KonstrukteurInnen übernehmen. Sie zeichnen mit computergestützten Zeichen- und Konstruktionsprogrammen technische Pläne und erstellen Dokumentationen, die als Grundlage für die Werksproduktion und Installation dienen. Technische ZeichnerInnen arbeiten an modernen Computerarbeitsplätzen in Planungs- und Zeichenbüros.

Betrieb:  emc elektromanagement & construction GmbH
Tischler - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Tischler - Lehrzeit: 3 Jahre i

TischlerInnen fertigen nach Plänen und Werkzeichnungen Möbel, Fenster, Türen, Holzdecken, Fußböden und Bauteile aus Holz an und montieren die Teile in der Werkstatt oder vor Ort bei ihren KundInnen. Außerdem führen sie an diesen Produkten Reparaturarbeiten durch. TischlerInnen fertigen Skizzen ihrer Werkstücke an, wählen die richtigen Holzsorten und Werkstoffe aus und wenden verschiedene Holzbearbeitungstechniken wie Hobeln, Sägen, Schleifen, Pressen etc. an. Dabei hantieren sie mit verschiedenen manuellen und elektrischen Werkzeugen und Geräten.

Betriebe: Hochgerner Möbelwerkstätte GmbH, Josef Pirkl GmbH u. Co. KG
Tischlereitechnik - Produktion - Lehrzeit: 4 Jahre Zoom

Tischlereitechnik - Produktion - Lehrzeit: 4 Jahre i

TischlereitechnikerInnen im Schwerpunkt Produktion fertigen Skizzen und Zeichnungen von Produkten an. Sie beraten Kunden über Gestaltungsmöglichkeiten und Materialien. Sie setzen bei ihrer Arbeit neue Technologien ein und sind für das Programmieren der CNC-Maschinen verantwortlich. Sie überprüfen außerdem die Qualität der Produkte.
TischlereitechnikerInnen arbeiten in Betrieben des Tischlereigewerbes und der Holz verarbeitenden Industrie in Werkstätten und Planungsbüros oder direkt bei ihren KundInnen.

Betrieb: Hochgerner Möbelwerkstätte GmbH
Verfahrenstechnik für die Getreidewirtschaft - GetreidemüllerIn - Lehrzeit: 3 Jahre Zoom

Verfahrenstechnik für die Getreidewirtschaft - GetreidemüllerIn - Lehrzeit: 3 Jahre i

VerfahrenstechnikerInnen für die Getreidewirtschaft produzieren vor allem Mehl aus Weizen, Roggen, aber auch anderen Getreidesorten. Grieß, Flocken und Gewürzpulver kommen ebenso aus Mühlen. GeteidemüllerInnen übernehmen die Rohstoffe, prüfen und lagern sie. Die Produktion selbst verläuft großteils vollautomatisiert. Hierbei steuern und kontrollieren sie die Anlagen und Maschinen. Produktionsvorgänge sind z. B. Vermahlen, Vermischen, Reinigen und Verwiegen. GetreidemüllerInnen haben Kontakt zu den MitarbeiterInnen aus der Laborabteilung sowie zu KundInnen und LieferantInnen.

Betrieb: Gerhard Plattner e.U. - Mühle und Landprodukte

FacharbeiterIn landwirtschaftliche Lagerhaltung - Lehrzeit 3 Jahre i

FacharbeiterInnen landwirtschaftliche Lagerhaltung sind für die fachgerechte Einlagerung von landwirtschaftlichen Produkten und für die Aufbereitung von Saatgut und Düngemitteln zuständig. Sie wiegen und beurteilen die Qualität der von den LandwirtInnen angelieferten Ernteprodukte wie z. B. Getreide, Mais, Rüben oder Kartoffeln und lagern diese fachgerecht ein. Sie stellen Empfangsscheine aus und führen Protokolle über die Warenein- und -ausgänge. FacharbeiterInnen landwirtschaftliche Lagerhaltung arbeiten in landwirtschaftlichen Lagerhäusern und Lagerhausgenossenschaften, gemeinsam mit BerufskollegInnen und Hilfskräften und stehen in Kontakt mit LandwirtInnen und MitarbeiterInnen des Lagerhauses.

Betrieb: Raiffeisen-Lagerhaus

NACH OBEN