zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
Hightech, Ökologie und Nachhaltigkeit-

Hightech, Ökologie und Nachhaltigkeit

Das alte Rathaus erwies sich als besondere Herausforderung. Die notwendigen Sanierungsmaßnahmen wurden nach Zustimmung des Bundesdenkmalamtes möglich. Diese schaffen die Basis für eine zeitgemäße Nutzung mit einer den heutigen Anforderungen angepassten Raumaufteilung. Thermische Maßnahmen am Bestandsmauerwerk und die Sanierung der Kastenfenster mit einer Isolierverglasung machen das Gebäude energetisch zeitgemäß. Der Ausbau des Dachgeschoßes erhält durch das umlaufende Lichtband und die großzügigen Dachflächenfenster eine besondere Raumqualität. Diese wird durch eine Dachkonstruktion, die ohne jede Stütze auskommt, unterstrichen und ermöglicht eine flexible Nutzung des Trauungssaals.

Der Glaszubau schafft die Möglichkeit, alle Ebenen über ein Atriumstiegenhaus mit freistehendem Liftschacht zu erschließen, was über alle Geschosse eine offene lichtdurchflutete Raumstruktur schafft - mit Durchblick zum Kirchturm genauso wie zum Marktplatz.

Architektur und Generalplanung:
NMPB Architekten ZT GmbH
www.nmpb.at

Projektarchitekt: Sascha Bradic Arch Dipl.Ing.
Projektleiterin: Andrea Neuwirth Arch Dipl.Ing.

Niedrigenergie
Energiekennzahl Gesamtgebäude – Energieklasse A
Energiesparende LED Beleuchtung

Heizung und Warmwasser
- Tiefenbohrungen mit Wärmepumpe Neubau
- Nahwärmeversorgung/Biomasse Altbau

Neubau Passivhausstandard
- NWB <10,0 kWh/m2a – A++
- Integrierter Fassaden-Sonnenschutz
- Lüftung und Kühlung mit Wärmerückgewinnung
  
Barrierefreiheit
- Lift bis zu 20 Personen
- Alle Räumlichkeiten, Sanitäranlagen sowie Terrasse bis zur Kirche 

Radgarage
- Überdachte Radgarage mit e-Fahrrad-Ladestation

NACH OBEN