zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
zur Startseite
NMS (Neue Mittelschule, NÖ Modellschule), HS und PTS Böheimkirchen-

NMS (Neue Mittelschule, NÖ Modellschule), HS und PTS Böheimkirchen

In der NNÖMS-Böheimkirchen sind Individualisierung und Differenzierung Eckpunkte des pädagogischen Verständnisses. Unterricht als schülerzentriertes Arbeiten mit neuen Unterrichtsmethoden, Teamteaching, Portfolioarbeit, Planarbeit, Coaching, Mentoring, etc. in Verbindung mit individueller Leistungseinschätzung ist ein Zentralthema. Selbständiges, eigenverantwortliches Lernen ist Unterrichtsprinzip.

Die Schule ist die größte Pflichtschule im Bezirk St. Pölten/Land und setzt unter anderem in den Bereichen Sport, Informatik, Sprachen, Musik, Schullaufbahnberatung & Berufsorientierung Schwerpunkte. 

Besuchen Sie uns - einfach hier!
Sportklasse-

Sportklasse

Die NMS Böheimkirchen führt seit Jahren pro Jahrgang eine Sportklasse. Die körperliche Eignung wird durch einen Sportarzt zu Beginn der 5. Schulstufe festgestellt. Die höhere Anzahl der Turnstunden in den Sportklassen bietet den Kindern die Möglichkeit, sich durch gezielte sportliche Tätigkeiten gesund, schlank und fit zu halten. Bei Schulsportbewerben, für die ebenso wie für Sportschwerpunktveranstaltungen Teilnahmepflicht besteht, können die Kinder Erlerntes im Wettkampf zeigen.
Informatikklasse-

Informatikklasse

Im Schwerpunkt Informatik werden zwei Stunden pro Woche dafür zur Verfügung gestellt. Die SchülerInnen erlernen das Zehnfingersystem - Tastaturschreiben ist von der 5. bis zur 8. Schulstufe ein wesentlicher Bestandteil. Die Schüler erlangen grundlegende Fertigkeiten in verschiedenen Programmen, insbesondere in der Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Bildbearbeitung und Präsentationstechnik. Zusätzlich werden grundlegende Begriffe und Inhalte aus dem Bereich EDV vermittelt, wie Datenschutz, Safe Internet, Netzwerktechnologie und Hardwarekunde. Schon in der 5. Schulstufe wird darauf Wert gelegt, E-Learning in alle Fächer miteinzubinden. Die SchülerInnen erwerben Medienkompetenzen und nutzen kooperative Arbeitsformen.
PTS-

PTS

Die Polytechnische Schule Böheimkirchen bietet die Möglichkeit, nach der Neuen Mittelschule, mit dem 9. Schuljahr die Schulpflicht mit einer berufsvorbereitenden Ausbildung zu beenden. Die SchülerInnen werden in Fachbereichen, die ihren Interessensgebieten entsprechen, in Praxis und Theorie auf ihre zukünftigen Wunschberufe vorbereitet. Die Polytechnische Schule Böheimkirchen bietet folgende Fachbereiche an:
- Dienstleistungen
- Metall
- Holz
Kontakt-
Zoom

Kontakt

Direktor Wolfgang Haydn
Hochfeldstraße 5
3071 Böheimkirchen
Telefon: +432743 2421
Fax: +43 7243 2421-20
E-Mail: <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>
Website

NACH OBEN